Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Zuschüsse & Finanzen

Zuschüsse Landesjugendplan

Hier findet Ihr aktuelle Hinweise, wie Ihr Geld über den Landesjugendplan beantragen könnt.

Eine Einführung über den Landesjugendplan und die verschiedenen Fördertöpfe findet ihr bei der DLRG-Jugend Baden.
Dort gibt es auch alle Formulare, die ihr benötigt. Eure Anträge (wenn nötig, Ausnahme Zeltmaterial, siehe unten) und Abrechnungen reicht ihr auch direkt bei der DLRG-Jugend Baden ein.

Aufgrund der Corona-Pandemie können bis zum 30.09.2020 auch digitale Angebote / E-Learning gefördert werden.
Auch bei evtl. entstandenen Stornokosten möchte euch das Land Baden-Württemberg unterstützen, näheres findet ihr hier und auf der Sonderseite der DLRG-Jugend Baden über die Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie.

Zukünftig wird nicht nur auf die Vorlage von Teilnehmelisten verzichtet, auch die vor nicht langer Zeit erst eingeführte "Teilnahmebestätigung", die für einige Verwirrung gesorgt hatte, entfällt wieder.

Die Teilnehmer-/Betreuer-Listen müsst Ihr zwar weiterhin ausfüllen und aufbewahren, da Prüfungen durch das Land erfolgen können. Ihr müsst sie allerdings nicht mehr bei der Abrechnung einreichen! 

Bitte alle Anträge "Zelt / Zeltmaterial" direkt ins Landesjugendsekretariat (LJS) nach STUTTGART schicken. Wir prüfen die Anträge und leiten sie gegebenenfalls weiter. Den Zuschuss erhaltet ihr auf alle Fälle.

Seminare, Lehrgänge und pädagogische Betreuer müsst ihr nicht im Vorfeld beantragen.

Bitte beachtet die Unterscheidung von Seminaren und Jugendleiter*innen-Lehrgängen.

Seminare:
Der Zuschuss dient der finanziellen Unterstützung von Jugendgruppen in speziellen Bereichen der Jugendbildung. Hierzu gehört die gezielte Befassung mit Fragen der politischen, sozialen, sportlichen, kulturellen, ökologischen oder geschlechtsspezifischen Jugendbildung. Bei Seminaren steht nicht der Nutzen für die Arbeit im Verband im Vordergrund, sondern der Nutzen und die persönliche Entwicklung des Einzelnen. Da Seminare also nicht für Mitarbeiter in der Jugendarbeit konzipiert sind, sondern für die Jugendlichen selbst, gibt es hier die Altersbeschränkung von 12 bis maximal 26 Jahren.

Jugendleiter-Lehrgänge:
Der Zuschuss dient der finanziellen Unterstützung von Jugendgruppen bei der Aus- und Fortbildung von Jugendgruppenleitern, Trainern, Ressortleitern also Personen, die eine Aufgabe in ihrer Gliederung übernommen haben und dafür ausgebildet werden. Bei Lehrgängen steht der Nutzen für Dritte im Vordergrund, nicht für den Lehrgangsteilnehmer selbst.
 

 

Jugendarbeitsnetz

Sehr empfehlenswert ist die Internet-Seite ►www.jugendarbeitsnetz.de. Dort findest Du unter dem Menüpunkt "Geld" ausführliche Informationen zu Zuschüssen und Finanzierung (nicht nur Landesjugendplan) sowie alle benötigten Formulare.

 

Finanzierungsdatenbank

Fördermöglichkeiten für Projekte

Schnell, effizient, überaus hilfreich und auch noch kostenlos! Landesjugendring und Jugendstiftung betreiben gemeinsam diese ►Finanzierungsdatenbank mit dem Ziel, Fördermöglichkeiten für Projekte in der Jugendarbeit aufzuzeigen und zu recherchieren.

Mit Hilfe der ►Finanzierungsdatenbank bekommst Du so einen Überblick, welche Förderprogramme es für Dein Projekt gibt.

Einfach mal reinschauen. Es ist kinderleicht und kann viel Geld sparen!

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing